reflections

Review 27. April 2010

Ein Tag mit ganz vielen Hochs und einem miesen Tief.

Der Tag hat super angefangen! Mehr oder weniger. Wecker klingelte 6.15 Uhr. Erste Bewegung: Aua! Was ist das denn? Ach ja. Muskelkater. Hatte ich ja schonmal vor langer Zeit. Autsch! Das tut aber ganz schön weh! Immerhin genau da, wo ich auch dran arbeiten muss. Po, Bauch, Oberschenkel. Trotzdem hab ich gar nicht lange nachgedacht, hab mich angezogen und bin mit dem Hund raus. Der hatte natürlich sichtlich Spaß draußen rumzutoben und dem Ball hinterher zu rennen. Mit ein klein wenig Verspätung sind die Kleine und ich mit unseren Rädern losgedüst mit Zwischenstopp KiGa und Ziel Arbeit.

Nach der Arbeit gemütlich heimgeradelt, zuhause gleich umgezogen, Laufschuhe an, Hund geschnappt und los gings! Autsch! Der Muskelkater! Da überwindet man endlich den Schweinehund, schon kommt der Muskelkater daher. Egal! Am Anfang ging es wieder gedanklich hin und her: Muskelkater! Kurze Strecke? Lange Strecke! Unterleibsschmerzen! Kurze Strecke? Lange Strecke! Muskelkater! Unterleibsschmerzen! Kurze Strecke? Lange Strecke! Kurze Strecke? Lange Strecke! Lange Strecke! Mit sehnsüchtigem Blick schaute ich in Richtung der Abbiegung für die kurze Strecke uuuuuund, ließ sie rechts liegen. Geschafft! Ich munterete mich mit dem Gedanken auf, dass ich irgendwann der kurzen Strecke die Zunge zeige.

Wieder zuhause schnell duschen, zur Bank fahren, Kind abholen und zur Freundin fahren. Nochmal ne Runde aufm Spielplatz getobt und nach dem Abendessen die Kleine ins Bett gebracht. Beim Hinknien vorm Bett dachte ich so: Hoppla! Wieso tut denn mein Knie weh? Ausgerechnet das linke Knie. Mit dem hatte ich ja noch nie Probleme! Naja, solange ich mich nicht hinknie geht es. Als meine Maus dann friedlich geschlummert hat, hab ich mir das Knie nochmal genauer betrachtet. Etwas geschwollen ist es schon. Und es ist heiß. Mein Knie fiebert? Hm. Das kann nix Gutes heißen. Da war die Freude über den 6 Punkte-Tag dahin.

Wer weiß, wann ich wieder an der Gesamtpunktzahl von 22 Punkten (!) weiterarbeiten kann. Morgen gehts wohl oder übel erstmal zum Doc. Doof!

28.4.10 09:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung